Prophylaxe / PZR

Prophylaxe umschreibt vorbeugende Maßnahmen zur Gesundheit von Zähnen und Zahnfleisch. In einem persönlichen Beratungsgespräch besprechen wir mit Ihnen gemeinsam, welche professionellen Prophylaxe-Maßnahmen für Sie sinnvoll sind.

Professionelle Zahnreinigung

Zahnpolitur

Die Professionelle Zahnreinigung (PZR) wird in unserer Praxis ausschließlich von speziell ausgebildeten Fachkräften durchgeführt und ist die beste Vorbeugung gegen Karies und Parodontitis – gründlicher als Sie es zu Hause schaffen können.

Dabei werden mit speziellen Reinigungsbürsten und verschiedenen Pasten in mehreren Durchgängen Ihre Zähne gründlich gereinigt. Zahnbeläge und alle Bakterienkulturen – auch die hartnäckigen, von Kaffee, Tee oder Tabakwaren verursachten Beläge werden dabei restlos entfernt.

Parodontologie

Parodontologie bezeichnet die Vorbeugung, Behandlung und Nachsorge von Zahnbetterkrankungen. Die häufigste Erkrankung ist hier die Parodontitis. Zahnbelag, genetischen Faktoren und Rauchen, aber auch Streßfaktoren können die Entzündungen begünstigen, bei der sich die Zahnfleischtaschen vertiefen und die Zahnwurzeln weniger Halt finden.

Ziel der Parodontologie ist es, die entzündungsbedingte Schrumpfung des Zahnfleisches und den Abbau der Knochensubstanz zu stoppen und für die Zukunft möglichst zu verhindern. Die Therapie erfolgt durch eine gründliche Entfernung harter und weicher Zahnbeläge oberhalb und unterhalb des Zahnfleisches. Mit geeigneten Instrumenten geht man dabei behutsam in die entstandene Zahnfleischtasche und entfernt die Beläge.

Das sollten Sie wissen

Fast alle Prophylaxe-Maßnahmen gehören mittlerweile zu den Selbstzahlerleistungen. Private Krankenversicherungen übernehmen diese Leistungen in der Regel. Wenn Sie jedoch gesetzlich krankenversichert sind, müssen Sie die Kosten für diese vorbeugende Maßnahme zum Schutz Ihrer Zahngesundheit selbst tragen. Fragen Sie uns bei Ihrem nächsten Besuch, wir beraten Sie gern.

Bildnachweis:
istockphoto: webphotographeer